Branchenbuch, Kleinanzeigen, Tiermarkt, Stellenangebote, KFZ, Tiervermittlung, Immobilien, Kontaktbörse, Veranstaltungskalender


Bis zu 9 Bilder und sogar ein Video lassen sich zu den Inseraten hinzufügen. Außerdem kann ein Dateianhang mit hochgeladen werden, z.B. für eine Exposè. Die individuelle Suchfunktion sorgt dafür, dass Inserate leichter gefunden werden. So kann in jeder Rubrik nach speziellen Dingen gesucht werden. Suchen Sie im KFZ Markt nach Automarken, ob Kombi oder Limousine, im Tiermarkt nach Rassen, im Immobilienmarkt nach Wohnungsgröße, Einrichtung, usw.

Zusätlich sorgen Facebook- und Twitter- und Google+ -Verknüpfungen für mehr Zugriffe auf die geschaltete Anzeige.
  • Komfortable, intuitive Nutzerführung
  • Einfach und schnell inserieren
  • Individuelle Suchfunktion für jede Rubrik
    -Suche z. B. nach einzelnen Tierrassen, nach Automarken, nach Berufsfeldern, etc. -
  • Suche nach eigenen Inseraten an Hand der angegebenen Mailadresse
  • Suchen von Inseraten des gleichen Inserenten
  • Bis zu 9 Fotos / Inserat (Weitere Fotos können gezippt als Anhang hochgeladen werden)
  • Upload von einem Video (max 5 MB). Großere Videos über Fileserver wie Youtube, Rapidshare, Megaupload, Sendspace, etc)
    -Zeigen Sie Ihr Haustier beim spielen, Ihr Auto beim fahren, oder stellen Sie sich oder Ihr Unternehmen in einem Video persönlich vor. -
  • Inserate können in Favouriten aufgenommen werden
  • Inserenten können per Mail direkt kontaktiert werden (Ihre Mailadresse wird nicht angezeigt)
  • Inserate können in der ganzen Region, oder auch nur in einzelnen Städten gesucht werden
  • Inserate können bewertet werden
  • Veranstaltungskalender mit Periodikverhalten, Erinnerungsfunktion, uvm.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß, beim Benutzen und Durchstöbern unseres Anzeigenportals!



[Fenster schließen]


Informationen zum Termin

< Termin 509/909 >
Sa 2018-01-20 | 15:00 Uhr
Ausstellung Ruhe - Störung
Kunstveranstaltung,
20180112_Plakat_kl

Ort:
Mittelhessen Umkreis
GI - WETTENBERG -WISSMAR - KuKuK Kunst- und Kulturkreis (Goethestr.4b)


Details:
Ruhe-Störung
Die "Kunstspinnerei" bestreitet die erste Ausstellung 2018 im KuKuK Wettenberg

Den Reigen der Ausstellungen eröffnet im Januar 2018 eine informelle kleine Gruppe des KuKuK: die Kunstspinnerei. Das hat schon Tradition. Bisher ist es dieser Gruppe mit wechselnden Teilnehmern immer gelungen eine besondere Vernissage zu gestalten.

Den Begriff ‚Ruhe‘ benutzen wir in mehrfacher Beziehung: Einmal verwenden wir ihn als Zustandsbeschreibung im akustischen Bereich, wenn kaum Geräusche wahrzunehmen sind. In dieser Bedeutung wurde er benutzt in der früher gesetzlich vorgeschriebenen ‚Einhaltung der Mittagsruhe‘. "Musik wird störend oft empfunden, dieweil sie mit Geräusch verbunden" dichtete einst Wilhelm Busch: Laute Musik oder Lärm wäre dann eine Störung der Ruhe. Ruhe beschreibt auch eine geringfügige, gleichartige Bewegung: "… und ruhig fließt der Rhein" heißt es in Heinrich Heines "Loreley". Ruhig kann auch ein Boot über den See gleiten. Die Wasseroberfläche wird dabei allerdings gestört, sie kräuselt sich dann nicht mehr ruhig. Ruhe kann auch beschreiben, dass keine Ortsveränderung stattfindet, zum Beispiel, wenn man sich zur Ruhe begibt. Gleichzeit ist damit auch der Zustand des Körpers genannt, der seine Aktivitäten heruntersetzt, man ‚pflegt der Ruhe‘. Aber nicht nur für den körperlichen Bereich benutzen wir den Ausdruck, er beschreibt auch einen mentalen Zustand: Jemand erledigt etwas ‚in aller Seelenruhe‘, er ‚ist nicht aus der Ruhe zu bringen‘.

In der bildenden Kunst kann man sich mit ‚Ruhe‘ und ‚Ruhestörung‘ in unterschiedliche Weise auseinandersetzen, was bei den ausgestellten Arbeiten auch zum Tragen kommt. Es besteht die Möglichkeit, gegenständlich am Beispiel menschlicher oder tierischer Darstellungen ‚Ruhe‘ bzw. ‚Störung der Ruhe‘ vor Augen zu führen. Die Abweichung von einer Situation ‚in Ruhe‘, d.h. also Ruhe-Störung, lässt sich sowohl durch Personen und Gegenstände in entsprechenden Situationen darstellen als auch ungegenständlich, ja abstrakt und in geometrischen Formen veranschaulichen. Die ‚ruhige‘ Oberfläche eines Bildes kann durch Aufbrüche bzw. Abweichung von der vorgegebenen Struktur gestört werden. Die Komposition kann gestört wirken, die Farbgebung irritieren…
‚Ruhe-Störung‘ im bildlichen Bereich und im realen Leben kann zu Krisen und Zerstörung führen, im Gegenteil dazu aber auch zu überraschenden neuen Ansätzen und Lösungen.
Klaus Engelbach widmet sich schwerpunkmäßig der Darstellung von Störungen in Strukturen und Flächen mittels bearbeiteter Fotografien. Heidi Kessler-Rautenhaus stellt Objekte aus Ton vor, wobei der Ausdruck von Emotionen in der menschlichen Mimik dominiert. Brigitta Seibert malt Ölbilder, die sich mit leichter Ironie mit dem Thema auseinandersetzen.

Im Rahmen der Ausstellung findet am 27. Januar ein Chorkonzert mit Vocal Pur, Wißmar statt. Für mehr Informationen siehe:
https://www.kukuk-wettenberg.de/2018/01/27/vokal-pur-wi%C3%9Fmar-sa-27-01-18/

Die Ausstellung im KuKuK in Wißmar, Goethestraße 4 b, dauert vom 12.1.2018 -4.2.2018.
Vernissage ist am 12.1.2018 um 19 Uhr.
Die Ausstellung ist geöffnet an Samstagen Sonntagen und an Feiertagen jeweils von 15 – 18 Uhr.
Der Eintritt ist frei.

https://www.kukuk-wettenberg.de


Links:
Homepage:
www.kukuk-wettenberg.de
Facebookseite:
https://de-de.facebook.com/kukukwettenberg
Tickets:











« Juli 2018 »
MoDiMiDoFrSaSo
. . . . . .  1 
2  3  4 5  6   7   8 
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 . . . . .
RSS-Feed der Veranstaltungen
Alle Veranstaltungen
Veranstaltungen in Gießen
Veranstaltungen im Lahn-Dill-Kreis
Veranstaltungen im Kreis Limburg-Weilburg
Veranstaltungen in Marburg-Biedenkopf
Veranstaltungen im Vogelsbergkreis
Veranstaltungen im Umkreis Mittelhessen